Im vierten Quartal 2016 haben die Schweizer Banken 2'314 Vakanzen gemeldet. Damit hat sich die Quote der offenen Stellen gegenüber dem Vorquartal um 0,1 Prozentpunkte verschlechtert, wie der vierteljährlich erscheinenden Erhebung «Arbeitgeber Banken Monitor» zu entnehmen ist. (...)

Dieser Artikel erschien am 20. Januar 2017 auf «finews.ch»; für die komplette Version klicken Sie bitte auf den untenstehenden Link.