ARBEITGEBER BANKEN AKTUELL

Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser
Mit dem Arbeitgeber Banken – Bulletin informieren wir unsere Mitglieder und weitere Interessierte regelmässig über wichtige und aktuelle Verbands- und Arbeitgeber-Themen.
Wir wünschen Ihnen eine interessante Lektüre.

Freundliche Grüsse
Arbeitgeber Banken

Aktuelle Themen
> Coronavirus
> Umfrage Arbeitszeiterfassung
> «skillaware»
> Marktstudie Digitalisierung
> Herzlich willkommen!
> Lohngleichheit
> Personalbestand Bankbranche
> Jahresbroschüre 2020
> Webinar
Covid-19: Weitgehende Lockerungen der Schutzmassnahmen

Covid-19: Weitgehende Lockerungen der Schutzmassnahmen

Der Bundesrat hat per 22. Juni 2020 die meisten Schutzmassnahmen zur Pandemiebekämpfung aufgehoben. So gilt zum Beispiel die Empfehlung «Homeoffice wenn möglich» nicht mehr und auch die Bestimmungen für besonders gefährdete Mitarbeitende wurden ausser Kraft gesetzt. Neu gilt ein Mindestabstand von 1.5 Metern und die Nachverfolgung von Ansteckungsketten bilden den Schwerpunkt der Pandemie-Strategie des Bundes. Arbeitgeber Banken hat die wichtigsten Informationen für Arbeitgeber zusammengefasst.

Umfrage zum Verzicht auf Arbeitszeiterfassung

Umfrage zum Verzicht auf Arbeitszeiterfassung

Mitarbeitende, welche auf die Zeiterfassung verzichten, erhalten jährlich die Gelegenheit zur Teilnahme an einer Befragung zu psychosozialen Stressfaktoren. In der Vergangenheit wurde diese Befragung in Zusammenarbeit mit der Gesundheitsförderung Schweiz durchgeführt. Aufgrund der tiefen Teilnahmequote haben die Sozialpartner der Bankbranche beschlossen, vorerst auf eine weitere Durchführung dieser Befragung zu verzichten und stattessen eine qualitative Studie zu den gesundheitlichen Auswirkungen des Verzichts auf die Zeiterfassung durchführen. Die Studie wird durch die Fachhochschule Nordwestschweiz erstellt. In diesem Zusammenhang suchen die Studienautoren Bankmitarbeitende, welche sich für ein Interview zur Verfügung stellen.

«skillaware»: Umfassende Kompetenzanalyse

«skillaware»: Umfassende Kompetenzanalyse

Die Kampagne «skillaware» der Sozialpartner der Bankenbranche bietet mit der Selbstevaluation eine detaillierte Beurteilung der Kompetenzen, die in der heutigen Arbeitswelt gefragt sind. Im Sinne des lebenslangen Lernens empfiehlt «skillaware», die Kompetenzen regelmässig zu überprüfen und vergleicht neu in einem umfassenden Reporting die Kompetenzprofile aus den unterschiedlichen Durchläufen. Ergänzt wird die Selbstevaluation ab 1. Juli 2020 durch eine Fremdbeurteilung, die dem Kompetenzprofil zusätzliche Relevanz und Aussagekraft verleiht.

Marktstudie: «Auswirkungen der Digitalisierung auf den Banken-Arbeitsmarkt»

Marktstudie: «Auswirkungen der Digitalisierung auf den Banken-Arbeitsmarkt»

Der Outplacement-Anbieter von Rundstedt hat gemeinsam mit Arbeitgeber Banken eine Studie in Auftrag gegeben, welche die wirklichen und konkreten Auswirkungen der Digitalisierung auf den Arbeitsmarkt in der Bankenwelt unter die Lupe nimmt. Die Studie soll untersuchen, wie und inwieweit sich die Digitalisierung konkret auf die ausgeschriebenen Stellenprofile und die verlangten Kompetenzen auswirkt.

Herzlich willkommen!

Herzlich willkommen!

Arbeitgeber Banken begrüsst die folgenden Neumitglieder. Wir freuen uns, dass die Zahl unserer Mitglieder stetig steigt.

MBaer Merchant Bank AG

Lohngleichheit – Neue Pflichten für Arbeitgeber

Lohngleichheit – Neue Pflichten für Arbeitgeber

Am 1. Juli 2020 tritt das revidierte Gleichstellungsgesetz in Kraft. Arbeitgeber mit mehr als 100 Mitarbeitenden müssen innerhalb eines Jahres eine Lohngleichheitsanalyse durchführen und diese durch eine unabhängige Stelle überprüfen lassen. Arbeitgeber Banken bietet in Zusammenarbeit mit dem Competence Center for Diversity and Inclusion der Universität St. Gallen eine Paketlösung zur Durchführung der Lohnanalysen. Für die Kontrolle der Lohnanalysen durch eine unabhängige Stelle bietet Arbeitgeber Banken ebenfalls eine Branchenlösung: In Zusammenarbeit mit den Sozialpartnern der Bankbranche wurde eine unabhängige Fachstelle gegründet, die den Banken für die Kontrolle der Lohnanalysen zur Verfügung steht.

Personalbestand in der Bankbranche weiterhin leicht rückläufig

Personalbestand in der Bankbranche weiterhin leicht rückläufig

Die Zahl der bei Banken in der Schweiz beschäftigten Mitarbeitenden sank im vergangenen Jahr um 1.2 Prozent auf 89'531. Damit ist weiterhin ein leichter Rückgang bei der Beschäftigung in der Bankbranche zu beobachten. Wie schon in den vergangenen Jahren ist ein Grossteil der Abnahme auf Stellenverlagerungen in andere Konzerneinheiten zurückzuführen, die nicht von der Bankenstatistik erfasst werden.

Jahresbroschüre 2020

Jahresbroschüre 2020

Die Jahresbroschüre 2020 gibt einen Einblick in die 10-jährige Verbandsgeschichte sowie einen Überblick über die Arbeit und die aktuellen Themen von Arbeitgeber Banken. Wir wünschen Ihnen eine interessante Lektüre!

Webinar: Trends und neues aus Arbeitsrechtspraxis und Bundesgericht

Webinar: Trends und neues aus Arbeitsrechtspraxis und Bundesgericht

Arbeitgeber Banken präsentiert seinen Mitgliedern am Montag, 21. September 2020, von 18 Uhr bis 19 Uhr ein Webinar zum Thema «Trends und Neues aus Arbeitsrechtspraxis und Bundesgericht».

Der Referent, Prof. Dr. iur. Roger Rudolph, wird auf verschiede Aspekte der aktuellen Rechtsprechung eingehen. Aufgrund seiner umfangreichen juristischen Berufstätigkeit kann er konkrete Tipps für Arbeitgeber geben.

Arbeitgeber Banken
Dufourstrasse 49
Postfach 4182
4002 Basel
Tel. +41 61 295 92 95
info@arbeitgeber-banken.ch
   

Zurück