ARBEITGEBER BANKEN AKTUELL

Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser
Mit dem Arbeitgeber Banken – Bulletin informieren wir unsere Mitglieder und weitere Interessierte regelmässig über wichtige und aktuelle Verbands- und Arbeitgeber-Themen.
Wir wünschen Ihnen eine interessante Lektüre.

Freundliche Grüsse
Arbeitgeber Banken

Aktuelle Themen
> Neuerungen in der VAB per 2020
> Stellenmeldepflicht 2020
> «Arbeitsrecht in a nutshell»
> Informationsveranstaltung II
> Skillaware
> Studie Arbeitszeiterfassung
> Informationsveranstaltung I
> Herzlich willkommen!
Neuerungen in der VAB per 2020

Neuerungen in der VAB per 2020

Die Sozialpartner der Bankbranche einigten sich im Mai 2019 auf verschiedene Änderungen und Ergänzungen der Vereinbarung über die Anstellungsbedingungen der Bankangestellten (VAB).  Diese betreffen vor allem den Erhalt und die Förderung der Arbeitsmarktfähigkeit der Bankangestellten sowie den Schutz älterer Mitarbeitenden. Die Neufassung tritt per 1.1.2020 in Kraft und ist ab sofort in allen vier Sprachen verfügbar. Zudem stellt Arbeitgeber Banken seinen Mitgliedern einen Kurzkommentar zu den Neuerungen zur Verfügung.

Stellenmeldepflicht 2020

Stellenmeldepflicht 2020

Seit dem 1. Juli 2018 sind Arbeitgeber gesetzlich verpflichtet, offene Stellen in Berufsarten mit schweizweit mindestens 8 Prozent Arbeitslosigkeit dem RAV zu melden.

Auf den 1. Januar 2020 wird nun der Schwellenwert für meldepflichtige Berufsarten gemäss Artikel 53a der Arbeitsvermittlungsverordnung auf die Arbeitslosenquote von 5 Prozent gesenkt. In einer Liste der Berufsarten ist festgehalten, welche Berufsarten vom 1. Januar bis zum 31. Dezember 2020 meldepflichtig sind. Gemäss dieser Liste sind für die Bankbranche nur die Berufe im Bereich Empfang und Call-Center betroffen.

Publikation: «Arbeitsrecht in a nutshell»

Publikation: «Arbeitsrecht in a nutshell»

Die Publikation «Arbeitsrecht in a nutshell» bietet eine prägnante und systematische Übersicht über das umfangreiche Gebiet der Arbeitsbeziehungen. Dies umfasst nebst dem Individual- und Kollektivarbeitsrecht eine Auswahl zentraler Themen des öffentlichen Arbeitsrechts, die in einem Arbeitsverhältnis stets zu berücksichtigen sind, wie etwa der Arbeitnehmerschutz, der Datenschutz oder die Gleichstellung von Frau und Mann. Eine kompakte Darstellung erleichtert dabei den Einstieg in die verschiedenen Themengebiete.

Informationsveranstaltung: «Was Arbeitgeber für 2020 wissen müssen»

Informationsveranstaltung: «Was Arbeitgeber für 2020 wissen müssen»

Arbeitgeber Banken präsentiert seinen Mitgliedern die wichtigsten Neuerungen zum Jahreswechsel in den für Arbeitgeber relevanten Rechtsgebieten. Die Referentin, Frau Brigitte Zulauf, ist Partnerin bei PricewaterhouseCoopers und leitet schweizweit den Bereich Treuhand. Sie wird unter anderem auf Neuerungen in den Bereichen Sozialversicherungen, Lohnausweis, Quellensteuern und Datenschutz eingehen.

Skillaware noch bis Ende 2019 online: motivieren Sie Ihre Mitarbeitenden

Skillaware noch bis Ende 2019 online: motivieren Sie Ihre Mitarbeitenden

Mit «skillaware» legen die Verbände und Sozialpartner Arbeitgeber Banken, Schweizerischer Bankpersonalverband sowie Kaufmännischer Verband die Basis für schweizweit einheitliche Grundkompetenzen in der Bankenbranche. «skillaware» fördert das Bewusstsein, sich mit den eigenen Kompetenzen auseinanderzusetzen und unterstützt die Bankmitarbeitenden in der Schweiz während des technologischen, wirtschaftlichen und demografischen Wandels in ihrer Entwicklung sowie in ihrer beruflichen Weiterbildung. Mittels einer anonymen Online-Selbstevaluation können Bankmitarbeitende herausfinden, welche Grundkompetenzen im Banking heute sowie in Zukunft gefragt sind, und wie fit sie diesbezüglich sind.

Informieren Sie jetzt Ihre Mitarbeitenden über diese schweizweit einmalige Kampagne für den Bankenplatz Schweiz und motivieren Sie Ihre Mitarbeitenden, die Selbstevaluation auszufüllen! Die Befragung ist nur noch bis Ende Dezember 2019 online verfügbar.

Was ein skillaware-Orientierungsgespräch bringt, welche Erfahrungen Bankmitarbeitende mit der Selbstevaluation gemacht haben und wie es im nächsten Jahr weitergeht, können Sie regelmässig auf der Webseite oder im Newsletter erfahren. Bleiben Sie am Ball und abonnieren Sie den skillaware-Newsletter (mailto: info@skillaware.ch)

Studie Arbeitszeiterfassung

Studie Arbeitszeiterfassung

Das Staatssekretariat für Wirtschaft SECO hat eine Studie zu den Auswirkungen der seit 2016 geltenden Erleichterungen bei der Arbeitszeiterfassung publiziert. Diese zeigt, dass Mitarbeitende mit Verzicht auf die Zeiterfassung oder erleichterter Erfassung keinen schlechteren Gesundheitszustand aufweisen oder gestresster sind als Mitarbeitende mit systematischer Zeiterfassung. Die Bankbranche hat sich nicht an der Studie beteiligt, weil die entsprechende Befragung der Mitarbeitenden zur gleichen Zeit wie die Befragung zu psychosozialen Stressfaktoren im Zusammenhang mit der Vereinbarung über die Zeiterfassung (VAZ) hätte stattfinden sollen.

Informationsveranstaltung: «Aktuelles aus dem Arbeitgeberverband»

Informationsveranstaltung: «Aktuelles aus dem Arbeitgeberverband»

Arbeitgeber Banken bietet seinen Mitgliedern zweimal jährlich einen Tour d’Horizon über aktuelle The-men mit Relevanz für Arbeitgeber. Dr. Balz Stückelberger, Geschäftsführer von Arbeitgeber Banken, wird an der Informationsveranstaltung auf die Grundlagen zur Lohnrunde 2020 eingehen, die aktuellen Entwicklungen im Bereich der Sozialpartnerschaft aufzeigen und die wichtigsten politischen Vorlagen im Bereich Arbeitsrecht und Arbeitsmarkt zusammenfassen.

Die Veranstaltungen finden in Bern, Basel und Prilly (Lausanne) statt und sind für Mitglieder von Arbeitgeber Banken kostenlos.

Herzlich willkommen!

Herzlich willkommen!

Arbeitgeber Banken begrüsst die folgenden Neumitglieder. Wir freuen uns, dass die Zahl unserer Mitglieder stetig steigt.

Bitcoin Suisse AG

aroov AG

Arbeitgeber Banken
Dufourstrasse 49
Postfach 4182
4002 Basel
Tel. +41 61 295 92 95
info@arbeitgeber-banken.ch
   

Zurück