ARBEITGEBER BANKEN AKTUELL

Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser
Mit dem Arbeitgeber Banken – Bulletin informieren wir unsere Mitglieder und weitere Interessierte regelmässig über wichtige und aktuelle Verbands- und Arbeitgeber-Themen.
Wir wünschen Ihnen eine interessante Lektüre.

Freundliche Grüsse
Arbeitgeber Banken

Aktuelle Themen
> BVG-Reform
> Erwerbstätige aus Drittstaaten
> Frohe Festtage!
> Online-Bankenmonitor
> Ausbildung von Lernenden – eine lohnende Investition
BVG-Reform: Lösungsvorschlag mit guten Ansätzen – aber erheblichen systematischen Schwächen

BVG-Reform: Lösungsvorschlag mit guten Ansätzen – aber erheblichen systematischen Schwächen

Der Bundesrat will die in Schieflage geratene zweite Säule reformieren. Das Massnahmenpaket sieht eine längst überfällige Senkung des Umwandlungssatzes vor. Für die Finanzierung der Abfederungsmassnahmen wird eine Umlagefinanzierung vorgeschlagen. Dies untergräbt die Systematik des Schweizer Vorsorgesystems mit den drei Säulen und ist deshalb abzulehnen.

Erwerbstätige aus Drittstaaten und Dienstleistungserbringer aus EU/EFTA: Bundesrat legt Kontingente fest

Erwerbstätige aus Drittstaaten und Dienstleistungserbringer aus EU/EFTA: Bundesrat legt Kontingente fest

Die Schweizer Wirtschaft soll auch 2020 die benötigten qualifizierten Fachkräfte rekrutieren können. Die Kontingente für Erwerbstätige aus Drittstaaten und Dienstleistungserbringer aus der EU/EFTA werden daher unverändert weitergeführt. An seiner Sitzung vom 27. November 2019 hat der Bundesrat die dafür notwendige Teilrevision der Verordnung über Zulassung, Aufenthalt und Erwerbstätigkeit (VZAE) verabschiedet. Diese tritt am 1. Januar 2020 in Kraft. Für den Fall eines No-Deal-Brexit hat der Bundesrat zudem die Höchstzahlen für erwerbstätige UK-Bürger für 2020 festgelegt.

Frohe Festtage!

Frohe Festtage!

Die Geschäftsstelle von Arbeitgeber Banken bedankt sich für die gute Zusammenarbeit und die vielen spannenden Begegnungen im vergangenen Jahr. Wir wünschen Ihnen ein frohes Weihnachtsfest und ein erfolgreiches neues Jahr.

Online-Bankenmonitor: Sorgen- und Stärkenbarometer

Online-Bankenmonitor: Sorgen- und Stärkenbarometer

Der Online-Bankenmonitor von Arbeitgeber liefert stets aktuelle arbeitsmarktrelevante Kennzahlen und Analysen zur Arbeitsmarktsituation, zur Struktur der Bankangestellten, zu den Arbeitsbedingungen sowie zur Bildung der Angestellten der Schweizer Bankbranche.

Neu erlaubt Ihnen das Cockpit «Sorgen- und Stärkenbarometer» die von Arbeitgeber Banken jährlich durchgeführte Befragung der Banken-Personalverantwortlichen selbstständig auszuwerten. Der intertemporale Vergleich hilft dabei, Trends zu erkennen und Konstanten des «Sorgen- und Stärkenbarometers» zu identifizieren.

Ausbildung von Lernenden – eine lohnende Investition

Ausbildung von Lernenden – eine lohnende Investition

Für die meisten Ausbildungsbetriebe in der Schweiz lohnt sich die Ausbildung von Lernenden: Der Nutzen übertrifft meist die Kosten. Dies gilt sowohl für die Ausbildung von Lernenden, die ihre berufliche Grundbildung mit einem Eidgenössischen Fähigkeitszeugnis (EFZ) abschliessen, als auch für jene, die ein Eidgenössisches Berufsattest (EBA) machen. Dies zeigt die neueste Kosten-Nutzen-Erhebung des Schweizerischen Observatoriums für die Berufsbildung.

Arbeitgeber Banken
Dufourstrasse 49
Postfach 4182
4002 Basel
Tel. +41 61 295 92 95
info@arbeitgeber-banken.ch
   

Zurück