ARBEITGEBER BANKEN AKTUELL

Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser
Mit dem Arbeitgeber Banken – Bulletin informieren wir unsere Mitglieder und weitere Interessierte regelmässig über wichtige und aktuelle Verbands- und Arbeitgeber-Themen.
Wir wünschen Ihnen eine interessante Lektüre.

Freundliche Grüsse
Arbeitgeber Banken

Aktuelle Themen
> Covid-19
> Stellenmeldepflicht
> Skilly Award
> Beförderungen
> Herzlich willkommen!
> Geschlechterrrichtwerte
> Sozialversicherungen
> Erwerbsbeteiligung Frauen
> Tool-Umfrage
> Frohe Festtage!
Covid-19: Wichtige Informationen für Arbeitgeber

Covid-19: Wichtige Informationen für Arbeitgeber

Der Bundesrat hat vergangene Woche weitere Massnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie beschlossen, die am 22. Dezember 2020 in Kraft treten werden und bis am 22. Januar 2021 befristet sind. Für Arbeitgeber in der Finanzbranche sind verschiedene Punkte von Bedeutung. Arbeitgeber Banken informiert über die wichtigsten Änderungen.

Stellenmeldepflicht: Meldepflichtige Berufsarten für das Jahr 2021

Stellenmeldepflicht: Meldepflichtige Berufsarten für das Jahr 2021

Der Bundesrat hat am 27. November 2020 die Liste der meldepflichtigen Berufsarten für das Jahr 2021 bestätigt. Aufgrund des deutlichen Anstiegs der Arbeitslosigkeit ab März 2020 hat sich die Zahl der meldepflichtigen Berufsarten für das Jahr 2021 im Vergleich zum Vorjahr erhöht. Die Bankbranche ist nach wie vor nur am Rand von der Stellenmeldepflicht betroffen. Vorsicht ist geboten bei meldepflichtigen Berufsarten wie «Empfangskräfte», «Kundeninformationsfachkräfte in Call Centers» oder «Führungskräfte in Vertrieb und Marketing». In diesen Fällen ist jeweils zu prüfen, ob die konkrete Tätigkeit auch einem (nicht meldepflichtigen) Bankberuf zugeordnet werden kann (Bsp.: Call Center-Tätigkeit mit Aspekten der Bankkundenberatung).

skillaware: Skilly Award für besondere Intitiativen im Bereich Komptenzentwicklung

skillaware: Skilly Award für besondere Intitiativen im Bereich Komptenzentwicklung

skillaware zeichnet in diesem Jahr erstmalig besondere Initiativen im Bereich der Kompetenzentwicklung mit dem Skilly Award aus. Ziel ist es, Banken und die Menschen hinter den Initiativen sichtbar zu machen. Die Preisträger aller drei Kategorien erzählen unter anderem, warum die Themen Kompetenzentwicklung und Life Long Learning das Fundament einer erfolgreichen beruflichen Entwicklung sind. Erfahren Sie mehr zu den einzelnen Stories:

HSG-Studie zu Beförderungen in Führungspositionen: Was sind die Barrieren, was die Hebel?

HSG-Studie zu Beförderungen in Führungspositionen: Was sind die Barrieren, was die Hebel?

Was sind die Kriterien für eine Beförderung in Ihrem Unternehmen? Wie integrativ und nachhaltig sind Ihre Beförderungspraktiken? Bietet Ihr Unternehmen Chancengleichheit bei der beruflichen Weiterentwicklung? Wenn Sie eine Führungsperson sind (unabhängig von der Hierarchieebene), können Sie die Umfrage über Beförderungen in Führungspositionen bis zum 15. Januar 2021 ausfüllen. Diese Studie wird vom Kompetenzzentrum für Diversity & Inclusion (CCDI) am Forschungsinstitut für Internationales Management (FIM-HSG) der Universität St. Gallen durchgeführt.

Ihre Teilnahme an dieser Umfrage dient dazu, die Managementpraktiken zu verbessern und fair zu gestalten. Ihre Antworten werden anonym und streng vertraulich behandelt und ausschliesslich für diese Studie verwendet. Die Ergebnisse werden im Gender Intelligence Report 2021 von Advance & CCDI veröffentlicht.

Herzlich willkommen!

Herzlich willkommen!

Arbeitgeber Banken begrüsst die folgenden Neumitglieder. Wir freuen uns, dass die Zahl unserer Mitglieder stetig steigt.

GAZPROMBANK (Switzerland) Ltd.

BBO Bank Brienz Oberhasli AG

GRB Glarner Regionalbank Genossenschaft

Reform Aktienrecht: Geschlechterrichtewerte ab 1. Januar 2021

Reform Aktienrecht: Geschlechterrichtewerte ab 1. Januar 2021

Grosse börsenkotierte Unternehmen sollen künftig mehr Frauen in die Geschäftsleitung und in den Verwaltungsrat wählen. Der Bundesrat hat die entsprechenden Bestimmungen zu den Geschlechterrichtwerten im Aktienrecht auf den 1. Januar 2021 in Kraft gesetzt. Konkret gilt neu ein Richtwert von 30 Prozent Frauen im Verwaltungsrat und 20 Prozent Frauen in der Geschäftsleitung. Werden diese Richtwerte nicht eingehalten, ist das Unternehmen nach einer Übergangsfrist verpflichtet, im Vergütungsbericht die Gründe anzugeben und die Massnahmen zur Verbesserung darzulegen.

Informationen zu weiteren für Arbeitgeber relevanten Neuerungen per 1. Januar 2021 finden sich in den Dokumentationen für Mitglieder von Arbeitgeber Banken.

Sozialversicherungen: Zahlreiche Neuerungen per 2021

Sozialversicherungen: Zahlreiche Neuerungen per 2021

Die Anpassung der AHV-Renten an die Preis- und Lohnentwicklungen sowie der am 1. Januar 2021 in Kraft tretende neue Vaterschaftsurlaub führen höheren Beiträgen an die EO und höheren Schwellenwerten im BVG.

Erwerbsbeteiligung und Qualifikationsniveau der Frauen steigt zwischen 2010 und 2019 stark an

Erwerbsbeteiligung und Qualifikationsniveau der Frauen steigt zwischen 2010 und 2019 stark an

Die Erwerbstätigenquote der Frauen ist zwischen 2010 und 2019 von 56,9% auf 60,0% deutlich gestiegen. Bei den 55- bis 64-Jährigen sowie den Müttern mit jüngstem Kind unter 7 Jahren war die Zunahme besonders ausgeprägt. 2019 waren ausserdem 50,1% der erwerbstätigen Frauen in einem hochqualifizierten Beruf tätig (+8,8 Prozentpunkte gegenüber 2010). Auch in Europa (EU/EFTA) lässt sich ein Trend zu mehr hochqualifizierten Frauen beobachten. Dies sind einige Ergebnisse der Publikation «Erwerbsbeteiligung der Frauen 2010–2019» des Bundesamtes für Statistik (BFS).

Tool-Umfrage für den virtuellen Austausch

Tool-Umfrage für den virtuellen Austausch

Die Verbindung zu halten, ist eine der Herausforderungen in Zeiten der COVID-19-Pandemie: In unserer schnelllebigen Welt ändert sich die IT-Nutzung fortlaufend. Die Schweizerische Bankiervereinigung möchte daher wissen, welche Kommunikationstools Sie für Ihre Arbeit nutzen.

Frohe Festtage!

Frohe Festtage!

Die Geschäftsstelle von Arbeitgeber Banken bedankt sich für die gute Zusammenarbeit und das Vertrauen in diesem speziellen Jahr. Wir wünschen Ihnen ein frohes Weihnachtsfest, ein erfolgreiches neues Jahr und freuen uns auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit mit Ihnen.

Arbeitgeber Banken
Dufourstrasse 49
Postfach 4182
4002 Basel
Tel. +41 61 295 92 95
info@arbeitgeber-banken.ch
   

Zurück