Arbeitgeber Banken präsentiert seinen Mitgliedern das erste Arbeitsrechtsseminar in diesem Jahr zu «Trends und Neues aus Arbeitsrechtspraxis und Bundesgericht». Dieses Seminar «Arbeitsrecht am Abend» findet am Dienstag, 19. März 2019 von 18.00 bis 19.30 Uhr in Zürich statt (anschl. Networking-Apéro).
Der Referent, Herr Prof. Dr. iur. Roger Rudolph, ist Konsulent der Kanzlei Streiff von Känel Zürich und als Assistenzprofessur für Arbeitsrecht unter Mitvertretung des Privatrechts an der Universität Zürich tätig. Ausserdem hat er verschiedene juristische Publikationen veröffentlicht.
Er wird auf verschiede Aspekte der aktuellen Rechtsprechung eingehen. Aufgrund seiner umfangreichen juristischen Berufstätigkeit kann er konkrete Tipps für Arbeitgeber geben.


  • Datum: Dienstag, 19. März 2019
  • Zeit: 18.00 bis 19.30 Uhr, anschliessend Apéro riche
  • Ort: Hotel Schweizerhof, Bahnhofplatz 7, Zürich (direkt vis à vis Hauptbahnhof)
  • Referent: Prof. Dr. iur. Roger Rudolph
  • Inhalt - Aktuelle Rechtsprechung zu:
    Geheimhaltung, Kundenschutz und Konkurrenzverbot
    interne Untersuchungen
    Arbeitszeit, Überstunden und Überzeit
    Lohn und Bonus
    Lohnfortzahlung bei Arbeitsverhinderung
    Übermittlung von Mitarbeitendendaten ins Ausland
    Kündigung und Kündigungsschutz
    Arbeitszeugnis
  • Teilnehmende: Die Veranstaltungen richten sich an Personalverantwortliche, HR-Mitarbeitende und weitere Bankangestellte, die mit Arbeitsrecht zu tun haben.
  • Kosten: Die Kosten (inkl. Kursunterlagen und Apéro) belaufen sich auf CHF 150 (Angestellte von Mitgliedbanken von Arbeitgeber Banken), respektive CHF 250 für Angestellte von Nichtmitgliedern.
  • Attest: Am Kursende erhalten die Teilnehmenden ein Attest.

Anmeldeformular

Bitte rechnen Sie 4 plus 3.