Das St. Gallen Diversity Benchmarking für die Bankbranche rückt dieses Jahr die Frage ins Zentrum, wie vielfältig sich die Talentpipeline bei den Banken gestaltet und wie sie verfügbare Talentpools nutzt.

  • Wie vielfältig ist die externe Talentpipeline, wie attraktiv sind Banken für verschiedene Talente?
  • Wie nutzen Banken den internen Talentpool? Welche Potenziale bietet die interne Talententwicklung?
  • Wo steht die Bankbranche im Vergleich zu anderen Branchen? Welche Empfehlungen ergeben sich daraus?

Während des Webinars werden Ihnen die wichtigsten Fakten und Trends zu diesen Fragen vermittelt. Der Fachinput wird ergänzt durch eine spannende Best Practice zum Thema «Vielfältig rekrutieren? Eine genaue Daten-Analyse ist Voraussetzung».

Datum & Zeit: 22. September, 12:30 – 13:30

Ort: Webinar per zoom (Zugang wird bei Bestätigung zugestellt)

Referentin:
Prof. Dr. Gudrun Sander, Direktorin Competence Centre for Diversity and Inclusion, Universität St. Gallen

Teilnehmende:
Die Veranstaltungen richten sich an Personalverantwortliche, HR-Mitarbeitende und weitere Bankangestellte, die mit Rekrutierung und Personalentwicklung zu tun haben.

Kosten:
Das Webinar bieten wir kostenlos an.